Wer sind wir?

Die Swiss TOPCAT Association - kurz STCA - ist die nationale Klassenvereinigung, die mit vielen anderen Ländern zusammen zur International TOPCAT Classic Association (itca) gehört. Unser Hauptsegelrevier liegt am Comersee in Norditalien, der von der Schweiz aus leicht zu erreichen ist und über gute Wind- und Wetterverhältnisse verfügt. (Link:http://itca.de/reviere/53/Lago-di-Como.html)

 

Für Familie und Freunde gibt es Unterkünfte aller Preisklassen, schöne Campingplätze und ein gutes Freizeitangebot.  Auch die Europameisterschaft 2012 wurde an diesem schönen Revier ausgetragen.

 

Dort kannst Du Trainings belegen, bei Bedarf noch ein Boot dazu mieten, wenn Du mit Freunden unterwegs bist, die über kein Boot verfügen. Einmal im Jahr findet dort die Spring Session Regatta statt mit einem mittlerweile recht großen Teilnehmerfeld aller TOPCAT-Klassen. Und Du triffst dort viele Mitglieder von der STCA zum Erfahrungsaustausch und gemeinsamen Segeln.

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich doch einfach bei uns.

 

Unten findest Du unser Jahresprogramm. Detailinformationen zu den jeweiligen Events findest Du unter Veranstaltungen 2019.

 

Wir freuen uns auf Dich

 

Swiss TOPCAT Association - Jahresprogramm 2019 als Download !
Jahresprogramm_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.5 KB

Sailing-News CH

Optimist International Trophy Palamos ESP Day 1 (Fr, 15 Feb 2019)
Sonne und gute Bedingungen mit zuerst 10, später bis auf 20 kn auffrischenden Winden begann gestern die OptiTrophy von Palamos. Martin Attila LAT gewann alle 3 Läufe seiner Gruppe und liegt damit 3 Punkte vor Roco Wright ...
>> mehr lesen

49er, 49erFX, Nacra 17 Grand Prix, Act 2 Vilamoura POR Day 1 (Fri, 15 Feb 2019)
Bei Winden am oberen Limit mit teilweise mehr als 25kn begann gestern in Vilamoura der GrandPrix der olympischen SpeedKlassen mit 2 Wettfahrten. Im 49er teilen sich Diego Botin/Iago Lopez ESP und Justus Schmidt/Max Böhme ...
>> mehr lesen

29er Eurocup 2019 Act 1 El Balis ESP Day 1 (Fri, 15 Feb 2019)
Mit 4 Wettfahrten nahmen die 29er gestern in El Balis ihre internationale RegattaSaison 2019 in Angriff. Dank 3 Laufsiegen in ihrer Gruppe haben sich Aristide Giroud/Noah Chauvin FRA an die Spitze gesetzt, Ville Korhonen/Edvard ...
>> mehr lesen