Archiv - Aktuelles 2018

Jurmala Weltmeisterschaft vom 11.08.-17.08.2018

Das Abenteuer Jurmala Lettland hat begonnen. Wir sind angekommen, Boot ist aufgebaut, Campingplatz ist sehr schön und morgen beginnt die Einschreibung. Hier einige Eindrücke von der Reise und dem bisherigen Geschehen.

 

Regatta Spring Session Comersee 28./29.04.2018

Die diesjährige Spring Session war von wechselnden Wind- und Wetterverhältnissen geprägt. Am Samstag konnten vier Läufe gesegelt werden, wobei im vierten Lauf der Wind merklich einschlief. Am Sonntag war dann mangels Wind kein Lauf mehr möglich. Wir hatten zum ersten Mal 2 neue K3x am Start. Leider war mangels Teilnehmerzahl nur bei den K2 eine Wertung möglich. Für Speis und Trank war wieder bestens gesorgt und wir danken den Sponsoren ganz herzlich. Eine Bilderauswahl findet Ihr wie immer unter den Veranstaltungen.

Die Saison 2018 steht vor der Tür ...

 Liebe Segelfreunde und Mitglieder,

 

die neue Saison nähert sich so langsam und bald geht es wieder los.

 

Am 21./22.04.2018 starten wir am Comer See mit dem Regatta-Einsteigertraining mit Ralf Hartmann. Wie jedes Jahr beginnen wir mit gemütlichem Einsegeln nach dem Winter, letzte Arbeiten am Material, aber auch Essen und Trinken dürfen nicht fehlen. Je nach Wetter grillen wir. Und schon am darauffolgenden Wochenende, dem 28./29.04.2018 findet die Spring Session statt.

 

Zu beiden Veranstaltungen gibt es ausführliche Informationen unter Veranstaltungen 2018.

 

Wir freuen uns schon auf das Treffen mit allen. 

 

Hinweisen möchten wir noch auf folgende Updates:

 

Der Rückblick auf das vergangene Jahr im Jahresbericht 2017 des Präsidenten ist online.

 

Und bereits Anfang Februar 2018 waren wir vom Segelverein Reschensee zur Generalversammlung eingeladen.

 

Hier präsentierte sich uns der Reschensee mal von einer anderen Seite!

 

Unseren kleinen Bericht mit Fotos findet ihr hier

 

Viel Spass beim Lesen!

Jahresprogramm 2018

 

 

Das Jahresprogramm 2018 ist online! Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen, wo sicherlich für jeden was dabei ist. 

 

 

Wir freuen uns auf ein weiteres ereignisreiches Jahr mit Euch auf dem Wasser und an Land! 

 

 

Wer sich nochmals an die schönen Events aus 2017 und den Vorjahren erinnern möchte, sollte unter Veranstaltungen 2017 und im Archiv stöbern.

 

 

 

Der Neue bei der STCA

 

Wechsel in der Vorstandsriege der STCA zum neuen Geschäftsjahr 2017/2018

 

Nach langjähriger Tätigkeit verlässt Ralf Hartmann den Vorstand der STCA. Wir danken ihm ganz herzlich für seine Arbeit. Er wird uns aber auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Heimatrevier der STCA ist auch weiterhin der Comersee.

 

Und jetzt haben wir einen Nachfolger gesucht und auch gefunden.

 

Ueli Müller, K2-Segler und ebenfalls am Comersee beheimatet, hat sich für das Amt des Vizepräsidenten zur Verfügung gestellt. Wir begrüßen ihn ganz herzlich und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Neue Internetseite der ITCA

 

Die ITCA hat ihre Internetseite komplett neu überarbeitet und ist jetzt zu finden unter

https://www.topcatclass.com

 

 

Auch die STCA hat einen eigenen Bereich bekommen unter

https://www.topcatclass.com/committees/schweiz/

 

Ein Besuch lohnt sich!

 

Sailing-News CH

Nacra 17, 49er, 49erFX World Championship Auckland NZL Day 4 (Fr, 06 Dez 2019)
Mit je drei Läufen begannnen heute Morgen die FinalRegatten der gemeinsamen WM der drei OlympiaKlassen in Auckland. Erik Heil/Thomas Plössel GER behaupteten sich an der Spitze der
>> mehr lesen

Star Star Sailors League 2019 Finals Nassau BAH Day 3 (Fri, 06 Dec 2019)
Mit 610kn gab es gestern beim Finale der Star Sailors League erstmals leichtere Winde, in den drei Wettfahrten des Tages wussten sich die Youngsters im Feld in Szene zu setzen: Als Tagesbeste (3/3/6) rückten Lorenzo Chiavarini ...
>> mehr lesen

Ultime Trimaran BrestAtlantiques Brest FRA Day 31 (Fri, 06 Dec 2019)
Nach dem Sieg von Gitana wir berichteten gestern sind nun auch Macif (Gabart/Gahinet FRA) und Actual (Leblevec FRA/Pella ESP) in der ZielAnfahrt. 530 Meilen vor dem Ziel lagen die beiden nur gerade 48 Meilen auseinander, ...
>> mehr lesen