Spätlese 2014 vom 01.09.-07.09.2014

Spätlese am Comersee in der ersten Septemberwoche 2014

 

Schon zum zweiten Mal fand in der ersten Septemberwoche die Spätlese in Domaso am Comersee statt. In diesem Jahr waren 16 Boote gemeldet. Ein zwangloses Treffen zum gemeinsamen Segeln, Gedanken austauschen, geselligen Abenden und Freunde treffen. Neue Gesichter waren auch dabei aus Bayern, Baden-Württemberg, vom Bodensee und vom Zürichsee. Von den Windverhältnissen her was alles dabei, vom Nordfön bis zur Flaute, was mit Paddeln verbunden war. Aber Koni hatte sich dann mit dem Schlauchboot erbarmt und uns zurück geschleppt. Am Mittwoch allgemeines Grillen in der Wassersportstation bei Ralf. Am Freitag hatten wir noch ein "kleines" (siehe letztes Bild) Grillfest vor unserem Camper veranstaltet, das Dank der tollen Improvisation unserer Männer nicht ins Wasser gefallen ist. Einen ganz herzlichen Dank auch an Silvia vom Team U96, die uns mit ihrem super Kuchen und dem leckeren Salat unterstützt hat. Die Spätlese wird hoffentlich zu einem festen Bestandteil im Segelkalender und wir hoffen auch im nächsten Jahr auf rege Beteiligung. Die schönen Bilder sprechen für sich. Die Segelsaison geht dem Ende entgegen und die Spätlese war ein schöner Abschluss vor der Winterpause.

 

Sepp und Gabi aus Luzern

Sailing-News CH

Finn World Masters Skovshoved DEN Final results (Sa, 15 Jun 2019)
Mit nochmals zwei, bei moderaten Winden ausgetragenen Wettfahrten gingen gestern die World Masters der Finns in Dänemark zu Ende. Vladimir Krutskikh RUS setzte seine SiegesSerie fort (7 Siege in 7 Wettfahrten !) und holte ...
>> mehr lesen

Dragon Goldcup 2019 Medemblik NED Final results (Sat, 15 Jun 2019)
Umlaufende, schwache Winde verhinderten am Schlusstag des Goldcups die EntscheidungsWettfahrt. Damit holen sich Pedro Andrade/Christian Giannini/Joao Vidinha POR den Pokal. Mit 10 Punkten Rückstand folgt Pieter Heerema NED ...
>> mehr lesen

Figaro 3 La Solitaire Baie de Morlaix FRA Leg 3 Morgen Start (Sat, 15 Jun 2019)
Morgen Nachmittag erfolgt in der Baie von Morlaix der Start zur 3. Etappe der Solitaire, ein Rundkurs über 450 Meilen zum FastnetFelsen im Süden Irlands und zurück. Die geringen Abstände im Gesamtklassement lassen noch alles ...
>> mehr lesen