Spätlese 2014 vom 01.09.-07.09.2014

Spätlese am Comersee in der ersten Septemberwoche 2014

 

Schon zum zweiten Mal fand in der ersten Septemberwoche die Spätlese in Domaso am Comersee statt. In diesem Jahr waren 16 Boote gemeldet. Ein zwangloses Treffen zum gemeinsamen Segeln, Gedanken austauschen, geselligen Abenden und Freunde treffen. Neue Gesichter waren auch dabei aus Bayern, Baden-Württemberg, vom Bodensee und vom Zürichsee. Von den Windverhältnissen her was alles dabei, vom Nordfön bis zur Flaute, was mit Paddeln verbunden war. Aber Koni hatte sich dann mit dem Schlauchboot erbarmt und uns zurück geschleppt. Am Mittwoch allgemeines Grillen in der Wassersportstation bei Ralf. Am Freitag hatten wir noch ein "kleines" (siehe letztes Bild) Grillfest vor unserem Camper veranstaltet, das Dank der tollen Improvisation unserer Männer nicht ins Wasser gefallen ist. Einen ganz herzlichen Dank auch an Silvia vom Team U96, die uns mit ihrem super Kuchen und dem leckeren Salat unterstützt hat. Die Spätlese wird hoffentlich zu einem festen Bestandteil im Segelkalender und wir hoffen auch im nächsten Jahr auf rege Beteiligung. Die schönen Bilder sprechen für sich. Die Segelsaison geht dem Ende entgegen und die Spätlese war ein schöner Abschluss vor der Winterpause.

 

Sepp und Gabi aus Luzern

Sailing-News CH

Olympic & International Classes Sail Melbourne Melbourne AUS Day 4 (Mo, 20 Jan 2020)
In Melbourne sind die Regatten des heutigen Tages gesegelt. Im Finn gewann Anders Pedersen NOR beide Läufe des ...
>> mehr lesen

J/70 Sportboat Winter Series Act 3 Monaco MON Final results (Mon, 20 Jan 2020)
Mit 1014kn Ostwind gab es am Schlusstag des 3. Aktes der Sportboat Series etwas frischere Winde als am Starttag. Es konnten nochmals 3 Läufe gesegelt werden. Charles Thompson GBR und sein Team konnten sich knapp an der Spitze ...
>> mehr lesen

Laser EuroMasters Act 1 Antibes FRA Final results (Mon, 20 Jan 2020)
Gute Bedingungen ermöglichten am Schlusstag der EuroMasters in Antibes nochmals 3 Wettfahrten. Im Laser ...
>> mehr lesen